PRESS

Eine Forschungsreise zu den Untiefen der Deutschsprachigen Musiklandschaft, auf der Suche nach dem perfekten Sound, vereinte 2015 eine Hand voll experimentierfreudige Musiker, genannt „Noisecollectors“.
Ein Experiment mit schweren Gitarren und harten Drums im Reagenzglas, Petrischalen gefüllt voll Emotionen, eine Chromatographie-Säule mit Resten von Smoothness und einem Erlmeier-Kolben Rand voll mit Energie.